Osteopathie

Unser Körper bildet eine Einheit, in der alle Teile aufeinander abgestimmt sind. Struktur und Funktion bedingen sich gegenseitig.

Bei Krankheit ist oft auch die Beweglichkeit eingeschränkt. Jegliche Bewegungseinschränkung kann sich auch auf entferntere Stellen des Körpers funktionell auswirken. Die lebensnotwendige Bewegungsfähigkeit und Harmonie des Körpers zu bewahren oder wiederherzustellen ist das Ziel der Osteopathie. 

Die Osteopathie ist eine sanfte Behandlungsmöglichkeit für sehr viele Beschwerden. 

Aufgrund ihrer einfühlsamen und schmerzfreien Art ist sie dadurch sogar für Kinder und Säuglinge geeignet.