Fußreflexzonentherapie

Die Fußreflexzonenmassage basiert auf der Grundlage, dass sich auf den Fußsohlen Zonen befinden, welche eine feste Verbindung zu den übrigen Körperregionen und inneren Organen besteht. Durch Druckpunktmassage der entsprechenden Reflexzonen am Fuß lassen sich Organe und andere Körperregionen in ihrer Funktion positiv beeinflussen.

Die Fußreflexzonentherapie wurde laufend weiterentwickelt. Die Behandlungsform wurde in den letzten Jahren weiter optimiert und die Zonen wurden immer mehr präzisiert. Somit passt sich die Behandlungsmethode an die immer komplexer werdenden Krankheitsbilder an.

Ziel der Fußreflextherapie ist es, die im Menschen vorhandene Regenerationskraft zu aktivieren. Individuell dosiert kann sie auch an mehrfach erkrankten Menschen durchgeführt werden.